Menü

header fuer freiwillige

Erfahrunsgberichte von FSJlern


Hallo, mein Name ist Verena und ich habe mein Freiwilliges Soziales Jahr von November 2019 bis September 2020 im Karate Club in Suhl absolviert. Ich kam ein bisschen später dazu, was aber überhaupt kein Problem darstellte. Im Oktober 2019 sollte eigentlich mein Studium beginnen, jedoch gab es Unstimmigkeiten, was dazu führte, dass ich mit meinem Studium doch nicht im Oktober beginnen konnte. Ich war sehr niedergeschlagen, doch dann kam mir die Idee ein "FSJ" zu machen. Aber wo?

Unsere ehemalige FSJlerin Julaine hat sich die Mühe gemacht und extra ein Video gedreht, indem sie ausführlich von ihrem FSJ, den Erfahrungen in der Einsatzstelle (Kita) und auf den Seminartagen erzählt...

Schaut doch mal hier ins Video rein!! :)


Guten Tag,

mein Name ist Anna und ich habe mein Freiwilliges Soziales Jahr vom September 2019 bis August 2020 an der Evangelischen Grundschule in Gotha absolviert.


Mein Freiwilliges Soziales Jahr begann nicht wie im Normalfall im August, sondern erst etwas später im Dezember 2019. Bevor ich mein FSJ begann, wusste ich bereits, dass ich eine Ausbildung zur Erzieherin machen wollte. Für mich war es eine Art Vorbereitung auf mein späteres Arbeitsleben, um einen genaueren Einblick in das Arbeitsfeld zu bekommen.